Vorteile des Standortes Belarus
Vorteile des Standortes Belarus

Günstige geografische Lage: die EU (508,2 Mio. Verbraucher) und die Euroasiatische Wirtschaftsunion (282 Mio. Verbraucher), entwickelte Infrastruktur, Verkehrsanbindungen.

  • Mitgliedschaft bei der Eurasischen Wirtschaftsunion
  • Keine  Sanktionen im Vergleich zu Russland
  • Gute wirtschaftliche und politische Beziehungen zur EU und GUS-Ländern, zur Ukraine
  • Präferenzen und Steuerbefreiungen für Investitionsvorhaben
  • Hochqualifizierte Arbeitskräfte in der Industrie
  • Privatisierungspotential (z.Z. sind 70% der Unternehmen noch in staatlicher Hand)
  • Gute Bedingungen für den Aufbau eines Geschäftes. Der 44. Platz im Ranking der Weltbank „Doing Business 2016“ (Russland ist z.B. am 51. Platz)
  • Sehr niedrige Kriminalitätsrate
  • Korruption gemäßigt im Vergleich zu den Nachbarn (Russland, Ukraine)

 

Vorteile der Mitgliedschaft bei der Eurasischen Wirtschaftsunion

  • Zollunion, keine Einfuhrzölle und Einfuhreinschränkungen
  • einheitliche Regeln, Standards (technische, Hygiene, sonstige Zertifikate)
  • freier Waren-, Kapital- und Arbeitskräfteverkehr